Wichtige Gemeindedaten zu Bischofsgrün

Einige Kennzahlen:

1. Bevölkerung

Einwohner mit Erst-Wohnsitz     Stand 31.12.2011: 1.944

Einwohner mit Zweit-Wohnsitz   Stand 31.12.2011:    386

Bevölkerungsentwicklung

1996

1997

1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2.147

2.139

2.135

2.109

2.094

2.098

2.108

2.090

2.051

2.057

 

2. Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmer seit 2000

Merkmal

2000

2001

2002

2003

2004

2005

In Bischofsgrün Beschäftigte

522

498

500

478

472

449

Versicherungspflichtige
Beschäftigte

702

664

672

655

618

602

Pendlersaldo

-180

-168

-172

-177

-146

-153

 

3. Gemeindefinanzen

Merkmal

1991

1996

2004

2005

Bruttoausgaben

2201

3090

3744

3673

Gemeindesteuereinnahmen

775

738

815

700

Gewerbesteuerumlage

34

32

41

12

Finanzkraft

761

724

784

674

 

4. Bestand an Wohngebäuden

Merkmal

1990

1995

2000

2005

Wohngebäude

554

590

606

614

Wohnungen

1033

1093

1104

1117

Durchschnittliche Wohnfläche
je Wohnung in qm

84

85

87

88

Durchschnittliche Raumzahl je Wohnung

4,5

4,6

4,6

4,6

 

5. Schulen / Kindergarten

Bischofsgrün hat eine Volksschule mit vier Klassen  sowie einen Kindergarten mit Kleinstkinderbetreuung, Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung für Schüler.

Unsere Schule erreichen Sie unter  09276-515 (Fax: 926421)

Unseren Kindergarten "Blumenwiese" erreichen Sie unter 09276-363

 

Wappenbeschreibung

In Silber schräg gekreuzt ein schwarzer Bergmannshammer und ein schwarzes Glasblasrohr mit goldenem Glas; darüber ein roter Hirschrumpf.

Wappengeschichte

Der Hammer und das Glasblasrohr weisen auf zwei für den Ort wichtige Erwerbszweige hin. Schon im Mittelalter nutzten die Bewohner die Bodenschätze und den Holzreichtum und betrieben Bergbau und Glasbläserei. Der rote Hirschrumpf ist aus dem Wappen der Herren von Hirschberg entnommen. Ihre Herrschaft kam 1360 an die Burggrafen von Nürnberg. Daran erinnern die Farben Silber und Schwarz.

Wappendaten

Wappenführung seit 1971

Rechtsgrundlage:

Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberfranken

Beleg:

Schreiben der Regierung von Oberfranken vom 02.07.1971

Elemente aus Familienwappen von Hirschberg, von Nürnberg


© Gemeinde Bischofsgrün - Heilklimatische Kurort im Fichtelgebirge  Gemeinde.Bischofsgruen.de 

Home | Kontakt |  Datenschutzerklärung | Impressum